breite montierte Holzbretter bieten Treffpunkte Gespräche an Säulen und Balustraden

Im InnovationSPIN gibt es viele Gelegenheiten für kleine Pausen- oder Zwischengespräche. Dafür sind zum Beispiel auch manche Säulen und Balustraden in den einzelnen Geschossen mit breiteren Holzbrettern ausgestattet. Ein Platz um Getränke abzustellen oder für mobile Endgeräte. Denn die Architektur entspricht so wiederum dem Leitgedanken der Kooperation. Das Zusammenspiel von offenen und geschlossenen Flächen und Zukunftswerkstätten lädt die Menschen aus der Region in den InnovationSPIN ein und ermöglicht den Austausch. So schafft die Architektur auch mit kleinen Mitteln Raum für Kooperation.